Logo
Online-Anmeldung
Ferienprogramm der Stadt Bad Rappenau
Jahr 2018
Impressum   |   Datenschutz
- Anmelden - Anmeldehinweise (1 von 4)
Bitte die Anmeldehinweise aufmerksam durchlesen:

 
Hallo Jungs und Mädels!

Bald ist es wieder soweit - die Ferienzeit ist da und es gibt wieder ein vielseitiges Veranstaltungsprogramm aus den Bereichen Sport, Spiel, Musik, Tanz und Kreativem.
Bitte lest die folgende Seite komplett durch, damit ihr über die Teilnahme am Ferienprogramm Bescheid wisst!!

In Bad Rappenau gibt es den Ferienpass. Im Ferienpass stehen alle Programmpunkte, an denen ihr teilnehmen könnt.
Der Pass muss zu allen Veranstaltungen mitgebracht werden!!

Die Anmelde-Infos in aller Kürze:
1. Die Online-Anmeldung ist bis zum 18. Juli geschaltet

2. Gruppenanmeldung?
Wenn ihr mit einer Freundin/einem Freund oder Geschwister zusammen eine Veranstaltung besuchen möchtet, müsst ihr bei der Anmeldung folgendes beachten:

a. Der/Die sich als Erstes anmeldet wählt unter "Ich möchte mich gemeinsam mit anderen Teilnehmern anmelden": JA und unter "Haben Sie schon eine Gruppenanmeldungsnummer"? NEIN. Nach erfolgreicher Anmeldung wird man einer Gruppennummer zugewiesen (diese steht auch auf der Anmeldebestätigung).

b. Die Gruppennummer muss an alle weiteren Personen der Gruppe weitergereicht werden.

c. Bei der Anmeldung der Freundin/des Freundes oder Geschwister wählt man bei "Haben Sie schon eine Gruppenanmeldungsnummer?" JA und gibt die Gruppennummer ein. Nach Angabe der Nummer die Anmeldung beenden indem ihr auf "weiter" klickt. Ihr bekommt (falls keine Eingabefehler gemacht wurde und die Gruppe auch existiert) eine Auflistung der in der Gruppe vorhandenen Personen zu sehen. Schickt dann die Anmeldung ab und ihr seid in einer Gruppe angelegt.?

3. Losverfahren
Da der Computer über die Teilnahme entscheidet, ist es egal an welchem Tag die Anmeldung bei uns eingeht. Alle Anmeldungen, die nach dem 18. Juli bei uns eingehen, können aber nur noch auf die freien Restplätze verteilt werden.

4. Abholung der Pässe
Am  Montag, 23.07.2018 von  08.00 bis 16 Uhr und am Dienstag, 24.07.2018 von 8.15 bis 18.00 Uhr
kann der Ferienpass im Rathaus Bad Rappenau, Zimmer 115 oder vom 23.07. – 27.07.2018 persönlich in den Bürgerbüros der Stadtteile abgeholt und bar bezahlt werden.
Bitte beachten!!! Wenn Veranstaltungen gleich zu Beginn der Ferien gewählt wurden bitte unbedingt auf die Öffnungszeiten der Bürgerbüros in den Ortsteilen achten, da die Abholung des Ferienpasses in den Bürgerbüros der Ortsteile nicht die ganze Woche über möglich ist.

5. WICHTIG!! Falls der Ferienpass nicht sofort abgeholt werden kann oder nicht mehr benötigt wird (z.B. Urlaub etc.), gebt bitte Bescheid, damit andere Kinder berücksichtigt werden können!!! (07264 922 161 oder Kulturamt@badrappenau.de).

6. Achtung: Ihr bekommt KEINE Benachrichtigung nach Hause, an welcher Veranstaltung ihr teilnehmen dürft. Jedes Kind bekommt mindestens eine Veranstaltung,  so dass für jedes Kind ein Ferienpass bereit liegt, der auch an den genannten Tagen abgeholt werden muss.

7. Fahrgemeinschaften:

Die Stadtverwaltung versucht, bei Bedarf Fahrgemeinschaften zu vermitteln. Auskunft unter: Tel.: 07264/922-161.
?
8. Kinder mit Handicap
Wenn Kinder mit Handicaps an den Veranstaltungen teilnehmen wollen, setzen Sie sich bitte mit Frau Böhm (Tel.: 07264/922-161) in Verbindung, damit vorab der Veranstalter informiert werden kann.

9. Falls die Finanzierung des Ferienprogramms Schwierigkeiten bereitet, wenden Sie sich bitte an das Jugendhaus Maximal, Karin König. Sie zeigt Ihnen gerne Zuschussmöglichkeiten auf (Tel.: 07264 205604, Email: karin.koenig@badrappenau.de).
?
10. Versicherungsschutz:
Für alle Ferienprogrammteilnehmer hat die Stadt Bad Rappenau eine Haftpflicht- und Unfallversicherung abgeschlossen. Die Teilnehmer werden während der Veranstaltungen in der Regel von ehrenamtlichen Mitarbeitern betreut. Die Aufsicht erstreckt sich nur auf den Programmpunkt selbst, nicht auf den Weg dorthin und zurück.
?
11. Rückerstattungen:
Sollte eine Teilnahme wider Erwarten nicht möglich sein werden die Gebühren nur erstattet, wenn der Rücktritt aus Krankheit (mit gültigem Attest) erfolgt. Ansonsten besteht kein Anspruch auf Rückerstattung bereits bezahlter Unkostenbeiträge!
Ausnahme:
Wird aufgrund schlechter Wetterverhältnisse oder Krankheit eines Dozenten  eine Veranstaltung seitens der Organisatoren abgesagt, ist die Rückerstattung selbstverständlich!
 
 

 

Hier geht es zum Anmeldeformular!